Adventszauber vor Alpenpanorama


Die Bregenzer Weihnacht hält magische Momente für Groß und Klein bereit

(epr) Plätzchen, Lebkuchen und Glühwein verströmen ihren köstlichen Duft, zarte Schneeflocken wirbeln durch die Luft und funkelnde Lichter spiegeln sich auf dem Wasser – die Winterzeit am Bodensee versprüht ein unverwechselbares Flair. Dass hier das Warten auf das Christkind besonders leichtfällt und ein Weihnachtsmarkt so viel mehr sein kann als bloßer „Standard“, beweist die Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz.

Mit der traditionellen Illuminierung des Christbaums am Leutbühel fällt am 16. November erneut der Startschuss für die Eröffnung der Bregenzer Weihnacht. Im kulturellen Zentrum der Stadt präsentiert sich der Kornmarktplatz mit einladenden Hütten, verführerischen Aromen und tanzenden Lichterketten in nostalgischem Weihnachtsgewand. Zu den stimmungsvollen Klängen von festlichen Chören, Jazz-Orchestern und traditionellen Blasmusikkapellen macht das gemütliche Schlendern durch die Winterwunderwelt besonders viel Spaß. In der Oberstadt mit ihren mittelalterlichen, geschichtsträchtigen Gebäuden erwartet die Weihnachtsbummler eine besondere Attraktion: das urige Kunst- und Handwerksmärktle am Fuße des Martinsturms. Aus Filz, Wachs, Holz und Glas stellen die Künstler vor den Augen der Zuschauer Schmuck, Skulpturen, Kleidung und andere handgemachte Kunstwerke her. Natürlich kommen auch die Kleinen nicht zu kurz: Das bunte Kinderprogramm mit Eislaufen, Ponyreiten und Karussellfahren umfasst sogar einen Besuch im Nikolaus-Haus, wo spannende Weihnachtsgeschichten für leuchtende Augen und staunende Gesichter sorgen. Anschließend genießen Besucher auf der festlich geschmückten MS Austria eine romantische Fahrt über den Bodensee und können in behaglicher Atmosphäre nicht nur eine Krippenausstellung an Bord, sondern auch das eindrucksvolle Lichtermeer des weihnachtlichen Trubels an Land bewundern. Nach einer kurzen Überfahrt legt das Schiff direkt am Tor zur Lindauer Hafenweihnacht an, wo verschiedene Showeinlagen und ein zauberhafter Märchenwald samt musikalischer Untermalung locken. Und auch nach dem Fest geht es besinnlich weiter, denn bis zum 06. Januar hält der Kinderzauber am Leutbühel mit Karussell, Märchenbox, lebender Krippe und kulinarischen Verwöhn-Momenten Überraschungen für Groß und Klein bereit. Mehr Informationen gibt es unter www.bregenz.travel.


Werbung (unbezahlt):
Alle Angaben in diesem Beitrag ohne Gewähr!
Für die Richtigkeit, der hier gemachten Angaben ist allein der Ersteller dieser Pressemitteilung verantwortlich! 
www.easy-pr.de.